+++   25.06.2019 Etappenmarathon - Freiheiter Etappe  +++     
     +++   04.07.2019 Sommerferien  +++     
     +++   05.07.2019 Sommerferien  +++     
     +++   06.07.2019 Sommerferien  +++     
     +++   07.07.2019 Sommerferien  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Mitgliederversammlung des MTV Freiheit

Zur diesjährigen Mitgliederversammlung des MTV Freiheit begrüßte der 1. Vorsitzende Bernd Tödteberg die anwesenden Mitglieder  in der oberen Halle auf den Freiheiter Höhen.

Als Gäste wurden von ihm die 2. stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Osterode am Harz Frau Helga Klages und Frau Helga Maaß, 1. Vorsitzende des Turnkreises Osterode vom NTB begrüßt.

 

In seinem Bericht ließ der 1. Vorsitzende das vergangene ruhige Jahr noch einmal Revue passieren. Die Wassergewöhnung hat einen Wechsel der meisten Übungsleiter erfolgreich gemeistert. Unter der Führung von Sabrina Hillebrecht setzt eine neue Truppe die erfolgreiche Arbeit  der Vorgänger fort.

Die Square Dance Gruppe hat die erforderlichen 8 Tänzer für einen Square nicht mehr zusammenbekommen. Sie hat sich daher zum Jahresende 2018 aufgelöst. Sehr erfolgreich laufen die Gruppen „Eltern und Kind“, „Sport für Vorschulkinder“ und „Sport Frauen“. Als neues Sportangebot  ist donnerstags „Tischtennis für Jedermann“ hinzugekommen. Bereits im letzten Jahr wurde berichtet, dass das prinzipielle Einverständnis der Stadt zu einer sportlichen Nutzung des ehemaligen Hausmeister-Wohnzimmers vorliegt. Die Überlegungen hier einen kleinen Kraftraum einzurichten wurden in diesem Jahr weiterverfolgt. Sicher sind hier immer noch viele Probleme zu lösen und Fragen zu klären. Es soll ein weiterer Schritt zur Erhöhung der Attraktivität unseres Vereins werden. Wir schaffen damit für unsere Mitglieder ein „nicht an fixe Zeiten gekoppeltes“ Angebot.

Besonders hob er die Teilnahme des MTV Freiheit an der Eröffnungsveranstaltung des Ferienpasses und der erfolgreichen Ausrichtung einer Ferienpassveranstaltung in der Turnhalle der Freiheiter Höhen hervor.

Der Spaßfaktor für die Kleinen kam mit einem gut besuchten Laternenumzug und einem Nikolausturnen auch nicht zu kurz. Für die erwachsenen Sportler hat der MTV Freiheit eine Etappe des Osteroder Etappenmarathons ausgerichtet. Auch Dank des guten Wetters war diese Veranstaltung wieder ein voller Erfolg.

Das Jahr 2019 wird mit dem 111- jährigen Jubiläum am Samstag, 14.09.2019 noch einen ganz besonderen Höhepunkt haben. Das Festkomitee hat inzwischen eine so lange ldeen-Liste aufgestellt, dass wohl gar nicht alles im Zeit-Rahmen untergebracht werden kann. Beginn der Veranstaltung wird 15.00 Uhr sein. Es sollen Fahrgemeinschaften organisiert werden, damit auch jeder teilnehmen kann, der nicht mehr so gut zu Fuß ist.

 

Bei der in diesem Jahr erforderlichen Wahl des Kassenwartes wurde Klaus Dobroschke in seinem Amt bestätigt. Gewählt wurden außerdem Sportausschuss-Mitglieder, Kassenprüferinnen, Ehrenratsmitglieder, Kuratoriumsmitglieder und Delegierte für die Verbandsvertretungen. Fähnrich bleibt weiterhin Axel Kruschwitz.

Zum Abschluss sprach der erste Vorsitzende allen ehrenamtlichen Amtsträgern seinen herzlichen Dank aus.

Zusätzlich zu den Amtsträgern sind ja auch noch viele Helfer als Küchen-Crew, Streckenposten, Auf- und Abbauhelfer und…und…und im Einsatz. Ohne solche helfende Hände ist ein Verein wie unserer, der ausschließlich auf ehrenamtlicher Basis beruht, nicht möglich.

 

Durch diese Einsatzbereitschaft wird der MTV Freiheit auch weiter erfolgreich den Anspruch als Breitensportverein erfüllen.

 

Das Jugend-Sportabzeichen erreichten:

 

Hanna Geb

Helena Geb

Hanna Günther

Alissa Fiosins

Jule Weißensee

Felix Bönsch

Kai Reimann

 

Das Erwachsenen-Sportabzeichen erreichten:

 

Monika Schramm, Christa Dobroschke, Kreszentia Süßmilch, Juliane Schönfelder, Bettina Zietz, Katrin Kroll, Ingrid Sippel, Claudia Alberti, Manfred Hansel, Joachim Schramm, Hans-Jürgen Kreuzkam, Paul Werner, Martin Kroll und Torsten Barkow.

 

Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Leistungen!!

 

Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft wurden ausgesprochen für:

 

25 Jahre

Verena Doering

Jutta Lippum

Karin Nagel

Sabine Tödteberg

Bärbel Weigel

Hendrik Schröder

 

40 Jahre

Ilse Damen

Heidi Ehrhardt

Heidrun Niehus

 

50 Jahre

Marianne Czaja

Regine Krone

Ursula Rebling

Joachim Schramm

Hannelore Schröder

Jürgen Thielemann

 

Foto: anwesende geehrte Mitglieder mit dem 1. Vorsitzenden, Bernd Tödteberg

Fotoserien zu der Meldung


Mitgliederversammlung 2019 (22.03.2019)