+++   21.08.2019 Schnupperstunde Power-Yoga  +++     
     +++   14.09.2019 111 Jahre MTV Freiheit  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Archiv 2012

Toller Erfolg bei den Kreis-Crosslaufmeisterschaften

 

1.12.2012

Im Rahmen des Förster Waldlaufes fanden  die diesjährigen Kreismeisterschaften im Crosslauf im statt. Bei Temperaturen um 0 Grad und weichem Boden wurde um die Platzierungen gekämpft. Über 120 Läuferinnen und Läufer starteten auf den Distanzen 1.500 m, 4.400 m und 10.000 m. Die Triathleten des MTV Freiheit konnten hier zum Jahresende ihren guten Trainingsstand beweisen und belegten sehr gute Plätze. So wurde Frank Berner Kreismeister in seiner Altersklasse über die 4.400 m Strecke und Torsten Barkow Vizekreismeister. Über die 10.000 m errang Tobias Babel in seiner AK den Kreismeistertitel und belegte hier in der Gesamtwertung Rang 4. Hans-Henning Bade wurde ebenfalls Vizekreismeister. Für den MTV Freiheit starteten: Leonardo Taube, Frank Berner, Torsten Barkow, Tobias Babel, Detlef Heise, Mirko Jürgens und Hans-Henning Bade.

Nikolausnacht

 

1.12. - 2.12.2012

Einen tollen Nachmittag mit Basteln, spielen und Keksebacken verlebten ca. 15 Kinder und Jugendliche in der oberen Sporthalle auf den FREIHEITER HÖHEN, und hatten  zusammen viel Spaß. Abends wurden Filem geschaut, und als alle in ihren Schlafsäcken waren, wurden Geschichten vorgelesen. Am nächsten Morgen konnten sich alle nach dem Frühstück wieder von ihren Eltern abholen lassen.

Winterwanderung

 

2.12.2012

Die Winterwanderung machte ihrem Namen alle Ehre: Bei stetigem leisen Schneefall wanderten neun MTV'ler zur Schwimmbadgaststätte in Lerbach. Nach einer Stärkung dort ging es auf der anderen Seite des Tales durch tiefen Schnee zurück nach Freiheit.

MTV Volleyball

Auswärtssieg beim Dransfelder SC

 

8.12.2012

Am 7. Spieltag waren die Freitheiter Damen beim Dransfelder SC zu Gast. Da wiederum Stammspielerinnen fehlten, musste die Mannschaft dauerhaft mit 2 Nachwuchsspielerinnen aufgefüllt werden. Im 1. Satz musste sich die Freiheiter Mannschaft erst finden, da das Spielsystem wieder umgestellt werden musste. Nach wechselnden Führungen konnten sich die Gastgeberinnen mit 25:21 durchsetzen. Im 2. Satz steigerten sich die Freiheiterinnen. Mit sicheren Aufschlägen und gelungenen Angriffen wurde rasch gepunktet. Die Abwehr stand sicher und es wurde kein Ball verloren-gegeben. Dieser Satz ging dann mit 25:16 an die Mannschaft aus Freiheit. Der 3. Satz war ein Spiegelbild des vorangegangenen Satzes und wurde mit 25:17 gewonnen. Auch im 4. Satz wurde schnell eine Führung herausgespielt. Bedingt durch  einige Spielfehler kam plötzlich Nervosität in der Freiheiter Mannschaft auf. Dieses nutzten die Gastgeberinnen um den Rückstand zu verkürzen. Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung konnte diese Schwächephase überwunden und der Satz mit 25:21 gewonnen werden. Bemerkenswert ist, dass die beiden jungen Spielerinnen insgesamt in ihren Leistungen über sich hinausgewachsen sind und so zum Gesamterfolg beigetragen haben. Ein besonderer Dank geht an den 1-Mann-Fanblock Malte, der die Mannschaft während des gesamten Spieles lautstark anfeuerte. Für den MTV Freiheit spielten: Laura Braunsdorff, Julia Dobroschke, Friederike Killig, Katharina Killig, Mette Krippendorff, Linda Strenisch

Nikolausturnen

 

16.12.2012

Zum Abschluss des Sportjahres fand für die Kinder des MTV Freiheit  in der oberen Turnhalle auf den Freiheiter Höhen das traditionelle Nikolausturnen statt. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Bernd Tödteberg tanzten die Line Dancer drei Tänze zu Weihnachtsmusik. Nach Kaffee und Kuchen zeigen einige Gruppen Ausschnitte aus ihrem Sportprogramm.  Die Kinder, Eltern, Großeltern, Onkel, Tanten, Fans freuten sich an der guten Stimmung und darüber, dass der Nikolaus alle mit einer Kleinigkeit bedachte.